Samstag, 6. Februar 2016

Lotusseide


 Wandi's Lotus Colletion

Heute sah ich einen Reisebericht über Myanmar, in dem über das Spinnen und Weben von Lotusseide berichtet wurde. Ich hatte zuvor noch nie etwas davon gehört und bei meinen weiteren Recherchen stieß ich auf eine weitere Sendung, in der ausführlich über das Handwerk berichtet wird. Wen es interessiert, hier ist der Link dazu: Lotusseide. 
Wer gerne noch etwas kritische Hintergrundinformationen über die Entwicklung in Myanmar haben möchte, kann hier einen kurzen Beitrag ansehen.
In einem Modeblog fand ich noch eine interessante Erklärung, weshalb früher Mönche diesen Stoff getragen haben: sie tragen nichts, was  von Tieren (Seidenraupen) stammt, da sie es vermeiden wollen, diesen Schaden zuzufügen.


1 Kommentar:

  1. Ich hatte zu diesem Thema schon mal einen Beitrag gesehen. Ein spannendes Thema. Danke für den Link.
    LG Ate

    AntwortenLöschen