Freitag, 18. April 2014

Zwiebelschalengrün

Wie angekündigt, zeige ich euch nun meine erste Färbung mit roten Zwiebelschalen, deren Ergebnisse mir sofort ans Herz gewachsen sind. In der Mitte liegt das Seidentuch (1. Zug), darum Woll-Seiden-Lacegarn (2. und 3. Zug)  und oben Sockengarn (4. Zug). Alles habe ich mit 100g Zwiebelschalen, die ich nach und nach aus der Zwiebelkiste im Bioladen gesammelt habe als Kontaktfärbung gefärbt. Die Flotte war noch nicht erschöpft, aber ein weiterer Zug  wird vermutlich nicht mehr  so vielversprechend. Ich bin nun gespannt, wie es mit der Lichtechtheit aussieht, gerade das Tuch werde ich auch an sonnigen Tagen gerne tragen. Die werden wir hoffentlich ab morgen wieder haben -ich wünsche euch allen schöne Ostern !

Kommentare:

  1. Oh, die Farben gefallen mir sehr gut.
    Schöne Ostertage.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ganz tolle Grüntöne geworden!
    Frohe Ostern!
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe vor kurzem auch mit Zwiebelschalen gefärbt, das Ergebnis war allerdings ein sattes Orange? Wie kommt ein Grün zustande?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das liegt daran, dass ich rote Zwiebelschalen verwendet habe, braune Zwiebelschalen färben Braun-Orange-Gelbtöne.
      Gabi

      Löschen