Sonntag, 19. Januar 2014

Tomatenfrühling

Also hier muß ich euch mal was Ungewöhnliches zeigen. Dieses Bild bot sich mir, als ich gestern eine Tomate aufschnitt:

Zuerst dachte ich, da wären  Würmchen drin, bei näherem Hinsehe erkannte ich dann, dass es sich um Keimlinge handelte ! Zugegeben, die Tomate kullerte schon länger in unserer  Küche herum, war aber von außen noch total unversehrt und auch nicht matschig. Jetzt überlege ich, ob es sich lohnt, die Keimlinge weiter zu ziehen. Hat jemand von euch schon mal sowas gemacht ?

Fertig geworden sind auch die Mütze und die Handschuhe, passend zu diesem Schal:

Gestrickt aus zwei verschiedenen Kaufwollgarnen, selbstgefärbt versteht sich. Für die Mütze verwendete ich Dochtgarn und die Handschuhe sind aus Ecco von Zitron. Wundert euch nicht, die Daumen sind absichtlich so mini, passend zu denen der  Empfängerin.
Euch allen einen guten Wochenstart !

1 Kommentar:

  1. Aus deiner Tomate kann durchaus Nachwuchs entstehen. Dafür sind ja die Samenkörner da drin ;-)
    Allerdings befürchte ich, dass die Jahreszeit jetzt eher ungeeignet ist. Die Sonne, die Sonne, die Sonne ...
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen