Sonntag, 1. Dezember 2013

Adventsstimmung

...herrschte heute auf dem Markt in Halle/Trotha. Dafür sorgten allerlei Künstler und Handwerker, Musiker und die Biobäckerin . Ich konnte meinen neues Marktzelt ausprobieren  und einiges aus Wolle unters Volk bringen. Besonders gefreut hat es mich, dass sich unsere rustikalen Wollsocken großer Beliebtheit erfreuten. Mein Mann hatte vor einer Weile die Idee und nun wäscht und  kardiert er die Rohwolle unserer "Nachbar-"schafe und eine befreundete ältere Dame übernimmt das Spinnen und Stricken der Socken. 
Natürlich hatte ich mal wieder viel zu wenig Platz für meinen Wolle, da muß demnächst eine größere Platte her. Die abendliche Beleuchtung erwies sich ebenfalls als verbesserungsfähig. Sehr gute Dienste leistete ein Propangas-betriebener transportabler  Ofen .
Ich  traf viele Bekannte und konnte auch neue Kontakte knüpfen. Eine Frau plant einen Laden mit regionalen Produkten, eine andere eine Spinngruppe und mit einer dritten habe ich mich im neuen Strickcafe verabredet. Außerdem habe ich eine Handvoll Aufträge bekommen, dabei zwei Webschals und 400 Gramm handgesponnenes Garn.
IMG_0139

1 Kommentar:

  1. Der Stand sieht toll aus - da hätte ich mich auch gerne durchgewühlt :)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen