Sonntag, 8. Dezember 2013

Adventsmarktschäfchen

Heute waren wir mal als Besucher auf einem der hiesigen alternativen Adventsmärkte in Halle. Dort keuzte  ein kleines Schaf meinen Weg, das ich mir gleich an die Jacke geheftet habe und das  mich nun hoffentlich lange begleiten wird:

Gestern ist ein Garn fertig geworden, dass eine Freundin für eine gemeinsame Freundin bei mir bestellt hatte. Aus 50 %Polwarth/50 %Seide ist  ein weicher Traum in Meeresfarben entstanden, der mal nach seiner Weiterverarbeitung um den Hals gelegt werden soll:
In meinem Shop gibt es in Kürze auch noch diese Täschchen zu kaufen, die eine Freundin gemacht hat. Die kleineren haben "Schlumpermäppchen"-Format und sind besonders für Stifte geeignet, in den größeren finden durchaus auch Stricknadeln. Häkelnadeln und die benötigte Wolle Platz.









 
Ich wünsche Euch allen eine friedliche und ruhige Adventszeit mit wenig (Einkaufs-)Stress und Zeit für euch und eure Lieben !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen