Freitag, 7. Juni 2013

Es grünt so grün

...wenn man Woll-Seiden-Garn mit Blutpflaumenblättern färbt.
Durch die Kontaktfärbung (200%) habe ich zwar noch etwas Vegetation im hellgrünen 2.Zug, aber es hat sich gelohnt !
Mit einem großen Beutel getrockneter Schilfblüten aus dem letzten Jahr habe ich diesen Kammzug und das Woll-Seide Garn ganz links gefärbt:
Bemerkenswert ist, daß der Strang links im 2. Zug gefärbt wurde und, wie man sieht, wesentlich dunkler ist, als der Kammzug.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen