Donnerstag, 14. Februar 2013

Frühlingsgarn


Eine wirklich volle Spule, ca. 220g  auf dem Jumbo-flyer.


Gesponnen  habe ich aus dem drachenfruchtkammzug. Gezwirnt wurde der Single dann mit dem Merino/Seide-Garn, das ich schon als Kettgarn für den Webschal gefärbt hatte.  Dabei habe ich immer zwischen den 3 Farben weiß, grün und rose gewechselt, um die Farben nicht zu sehr zu mischen. Die freien Enden des Zwirngarns lassen sich beim Weben ganz gut "verstecken". Es wird der zweite Anlauf beim Weben, den ersten hatte ich ja wieder abgebrochen. Jetzt bin ich ganz zuversichtlich, daß das Gewebe nicht mehr so fragil wird.

Kommentare:

  1. Was für eine Farbenpracht, einfach wunderschön finde ich dieses Garn!

    LG Constance

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für dein Lob. Ich hoffe, dass ich morgen dazu komme, weiter zu weben.
      LG gabi

      Löschen