Freitag, 11. Januar 2013

Wollgarnklassiker

Ein für mich in letzter Zeit seltenes Garn habe ich für meinen Mann gesponnen. Die braune Wolle stammt aus dem Erzgebirge, die weiße Wolle ist Süddeutsche Merino. Beide ziemlich robust, für Socken oder Handschuhe ideal. Ich fand allerding, dass die Süddeutsche aus diesem Kammzug sich nicht so optimal verspinnen ließ, sie ist relativ kurzstapelig.Sieht man auch an der unterschiedlichen Stärke.  Ich werde wohl wieder zu der inzwischen etwas teureren Erzgebirgs-Suffolk–Merino- Wolle zurückkehren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen