Mittwoch, 30. Januar 2013

Weinlaub und Drachenfrucht

Montagabend habe ich mal schnell noch zwei Kammzüge gefärbt, die sind jetzt trocken und können auf die Spule wandern.
Hier mal etwas für mich, ich werde das "Weinlaub" nach dem Spinnen navajozwirnen und eine Mütze daraus stricken, die dann hoffentlich besser zu meinem Schal passt als die bisherige. Nun ist zwar heute mit angekündigten 14 Grad kein Mützenwetter, aber der Winter ist ja noch nicht vorbei...


Beim Anblick dieser Farben meinte mein Mann, eine Drachenfrucht zu erkennen, ich tendiere eher zum Tulpenstrauß. Jedenfalls wird ein Schußgarn für einen Webschal daraus, der leicht und frühlingstragbar geplant ist.
Die Kette habe ich schon aufgezogen.
Ja, und eigentlich wollte ich diesmal mit Lacegarn (Wolle/Seide) als Schußgarn weben. Das sah dann aber so aus:
Gefiel mir optisch gut, aber ich hatte da so meine Zweifel, ob das dann nicht alles in eine Ecke rutscht, wenn ich fertig bin. Durch den hohen Seidenanteil ist das Garn nämlich viel rutschiger, als handgesponnenes Wollgarn, wen wunderts ?

Ich habe mich also durchgerungen, und die ersten 20cm wieder zurückgewebt (auch eine spannende Erfahrung!) um wenigstens das Kett- und Schußgarn nicht wegwerfen zu müssen. So ist es mir aber allemal lieber, als die ganze Kette abzuweben und dabei ein ganz mulmiges Gefühle zu haben, obs nicht alles umsonst ist. Tja, ich hätte auch vorher eine "Probewebung" machen können, aber dafür bin ich noch zu ungeduldig.
Über das weitere Schiksal dieses Webprojekts werde ich euch auf dem Laufenden halten.

Kommentare:

  1. Die Farben finde ich toll! - Vor allem der Drachenfruchttulpenstrauß hat es mir angetan.

    Ich glaube, wenn ich so locker weben würde (muss ich demnächst), würde ich das dann leicht anfilzen, damit alles da bleibt, wo es hingehört.

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben vom Kammzug sind richtig frühlingsfrisch. Bestimmt klappt es mit einem anderen Garn beim nächstem Webgang besser.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kammzüge gefallen mir sehr und verbreiten einen Hauch vom Frühling. Ich bin auf die weitere Verarbeitung schon ganz gespannt.

    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  4. Drachenfrucht trifft es ziemlich genau...wunderschöne Farbkomposition. Fasst zu schade, zum Verspinnen. Der Kammzug ist so schon eine Dekoaugenweide. Toll! Liebe Grüße Anke R.

    AntwortenLöschen