Sonntag, 13. Januar 2013

Sonntagsausflug

Heute fuhren wir nach Rothenburg an der Saale, hier der überwältigende Blick ins Saaletal.
Hier sieht man den Rotsandstein besonders gut, der Rothenburg seinen Namen gab.
Nachdem wir mehrere Weidezäune auf Strom getestet und überwunden hatten, erreichten wir das Ziel unserer kleinen Wanderung, eine Säule von 1820, selbstverständlich aus eben diesem Rotsandstein.
Anschließend gingen wir zu einem verspäteten Mittagessen in die Wettiner Wildgaststätte. Der Wirt hatte versprochen, mir sein alten Spinnrad - ein Familienerbstück- für meine Ausstellung im Februar auszuleihen. Ich habe ihm dann heute in Aussicht gestellt, dass ich ihm ein Paar Socken aus seiner eigenen Schafwolle stricken werde. Daraufhin hat er mich gleich zur Schafschur, voraussichtlich im März eingeladen. Es gibt u.a. Coburger Fuchs und nachdem meine Vorräte daran langsam zur Neige gehen und die Schafhalter, die mir ihre Wolle bisher überlassen hatten, ihre Füchse gegen Skudden eingetauscht haben, bin ich froh und gespannt auf die Wolle.
Allen einen guten Start in die neue Woche !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen