Montag, 21. Januar 2013

Navajozwirnen

sollte ich öfter mal wieder üben, hätte nicht gedacht, dass der eigentlich bekannte Bewegungsablauf wieder so "hölzern" daherkommen würde. Naja, aber Übung macht ja den Meister. Ich hatte gestern genügend Gelegenheit, mit 150g Singlegarn aus diesem Kammzug meine Fertigkeiten wieder auf den neuesten Stand zu bringen,


 und dieses Garn zu produzieren.


1 Kommentar: